25. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage - Genehmigung

Die vom Rat der Stadt Braunlage am 26.11.2013 beschlossene 25. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Braunlage wurde durch den Landkreis Goslar mit Verfügung vom 22.04.2014 gem. § 6 Baugesetzbuch (BauGB) mit einer Auflage genehmigt.

Der räumliche Geltungsbereich des o. g. Flächennutzungsplans ist der nachstehenden Gebietsabgrenzung zu entnehmen.

Jedermann kann die 25. Änderung des Flächennutzungsplans und die Begründung dazu im Rathaus der Stadt Braunlage, Zimmer 6-8, Herzog-Johann-Albrecht-Str. 2, 38700 Braunlage, während der allgemeinen Dienststunden einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Hinweise:
Eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften und nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs werden unbeachtlich, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit dieser Bekanntmachung schriftlich gegenüber der Stadt Braunlage unter Darlegung des die Verletzung begründenden Sachverhalts geltend gemacht worden sind.

Mit dieser Bekanntmachung wird die 25. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Braunlage wirksam (§ 6 Abs. 5 BauGB).

Dateien:

25. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage

Datum 21.07.2014 14:27:13
Dateigröße 192.09 KB
Download 55