7. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage (ehemals Bergstadt St. Andreasberg) frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB

Der Rat der Stadt Braunlage hat die Aufstellung der 7. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage (ehemals Bergstadt St. Andreasberg) beschlossen. Der nächste Schritt im Aufstellungsverfahren ist die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit.

Der frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt gem. § 3 Abs. 1 BauGB in der Zeit von

Donnerstag, den 17. Januar 2013 bis einschließlich Montag, den 18. Februar 2013

während der Dienststunden (montags bis freitags von 08.30 Uhr – 12.00 Uhr sowie donnerstags zusätzlich von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr). Während dieser Sprechzeiten und nach telefonischer Vereinbarung (Tel.: 0 55 20/ 940 140) auch zu anderen Zeiten können sich Interessierte über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung durch die Mitarbeiter des Bauamtes (Herzog-Johann-Albrecht-Str. 2, 38700 Braunlage) unterrichten lassen. Gleichzeitig wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich gegenüber der Stadt Braunlage schriftlich oder mündlich zur Niederschrift zu den Zielen und Zwecken der Planung zu äußern.

Den kompletten Text der Bekanntmachung finden Sie hier:

Dateien:

7. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage (ehemals Bergstadt St. Andreasberg) frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB

Datum 21.07.2014 14:27:13
Dateigröße 237.22 KB
Download 58