Aktuelles

Ausbau der Herzog-Johann-Albrecht-Straße in der Stadt Braunlage - Beginn 2. Bauabschnitt

Der zweite Bauabschnitt für den Ausbau der Herzog-Johann-Albrecht-Straße soll am 15.03.2021 starten.

Bauzeit:

Baubeginn: 15.03.2021
Bauende:    voraussichtlich November 2021

Verkehrsführung:

Der Ausbau erfolgt unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheitsrichtlinien unter Vollsperrung des Straßenabschnittes. Eine einseitige, durchgehende, fußläufige
Verbindung wird, soweit möglich, aufrechterhalten. Eine Befahrung des Baubereiches durch die Anwohner zu Ihren Grundstücken ist nicht möglich.
Wir empfehlen den Anliegern Ihre Fahrzeuge während der Baumaßnahme in der Bismarckstraße (oberhalb der Einmündung Herzog-Johann-Albrecht-Straße) zu parken.
Die untere Bismarckstraße steht für parkende Fahrzeuge aufgrund des Baustellenverkehrs nicht zur Verfügung.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten, dass es in dem betroffenen Bereich keine Parkmöglichkeiten während der Baumaßnahme gibt. Dies gilt auch für die Parkplätze vor dem Rathaus.
Die Vollsperrung in der „Herzog-Johann-Albrecht-Straße“ beginnt hinter der Einmündung „Dr.-Vogeler-Straße“ und endet im Einmündungsbereich der „Bismarckstraße“.
Die „Neue Straße“ ist nur aus Richtung Osten, d. h. über die „Harzburger Straße“ zu befahren. Eine Zu-und Abfahrt über die „Herzog-Johann-Albrecht-Straße“ ist nicht möglich.
Um am Bauende eine nahtlose Asphaltfläche herstellen zu können, wird der gesamte Baubereich (1. + 2. Bauabschnitt) für kurze Dauer nochmals komplett gesperrt werden müssen.
Rettungsdienste und Feuerwehr im Noteinsatz können jederzeit den Baubereich befahren.

Die regelmäßige Müllabfuhr wird durch die ausführende Baufirma, STRABAG AG, Niederlassung Halberstadt organisiert.
Bitte stellen Sie wie gewohnt, Ihre Behälter, Säcke etc. an den Abholtagen morgens an die Grundstücksgrenze.

Leider lassen sich für die Anlieger Beeinträchtigungen und Behinderungen während der Baumaßnahme nicht vermeiden.
Gemeinsam mit der bauausführenden Firma wird jedoch alles unternommen, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

Stellenausschreibungen - Reinigungskraft und Essensausgabe

Die STADT BRAUNLAGE stellt ein:

1 Reinigungskraft (m/w/d) für das Rathaus Braunlage und als Springerkraft
ab 01.04.2021 mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 10 Stunden nach Entgeltgruppe 1 TVöD. Davon sind 5 Stunden regelmäßig zu leisten und 5 Stunden für Vertretungsfälle anderer städtischer Reinigungskräfte bei Urlaub und Krankheit vorgesehen. Da Vertretungen im gesamten Stadtgebiet (Braunlage, Hohegeiß, St. Andreasberg) anfallen, sind Führerschein und ein eigener PKW vorteilhaft.

1 Mitarbeiter (m/w/d) für die Essenausgabe in der Grundschule St. Andreasberg
zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 4,75 Stunden nach Entgeltgruppe 2 TVöD. Zurzeit wird Mittagessen von montags bis donnerstags angeboten. Außerdem ist vorgesehen, dass dieser Mitarbeiter die Reinigungskräfte der Grundschule St. Andreasberg in Urlaubs- und Krankheitsfällen vertritt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 12.03.2021 an:

 Stadt Braunlage - Personalamt -
 Postfach 11 40, 38691 Braunlage   oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(postalisch nur Kopien, elektronisch mit max. 2 Anlagen)

Änderung der Öffnungszeiten der Verwaltungsaußenstelle St. Andreasberg ab 15.02.2021

Ab Montag, 15.02.2021, gelten folgende geänderte

Öffnungszeiten:

Montags 8:30 bis 12:00 Uhr
Dienstags 8:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags 8:30 bis 12:00 Uhr
Freitags geschlossen.


Außerhalb dieser Öffnungszeiten erreichen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus Braunlage zu den üblichen Sprechzeiten.

Winterverkehrsbeschilderung

In den nächsten Tagen wird in der Stadt Braunlage die Winterverkehrsbeschilderung angebracht. In folgenden Stadtstraßen ergeben sich Änderungen der Verkehrsregelung:

Braunlage:

Am Fichtenhang
Am Gehren
Arnikagrund
Bismarckstraße
Blankenburger Straße
Dr.-Barner-Straße
Dr.-Vogeler-Straße
Herzog-Johann-Albrecht-Straße
Neue Straße
von-Langen-Straße

Hohegeiß:

Bohlweg
Gippe
Klippenstraße

Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Schneeräumung auf den Bürgersteigen und sonstigen Gehwegen

Gemäß § 1 Abs. 2 der Satzung der Stadt Braunlage über die Reinigung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze der Stadt Braunlage vom 17.12.2012 wird darauf hingewiesen, dass mit sofortiger Wirkung von der Regelung des § 3 Abs. 4 der Straßenreinigungsverordnung der Stadt Braunlage vom 17.12.2012 Gebrauch gemacht wird und im Interesse des Verkehrs und mit Rücksicht auf die örtlichen Gegebenheiten die nachstehenden Straßen mit dem Schneepflug breit auf gepflügt werden. Der Schnee wird auf den anliegenden Bürgersteigen - soweit vorhanden- abgelagert.

In der Ortschaft Braunlage:

Am Gehren
Herzog-Johann-Albrecht-Straße (Ostseite ab Bismarckstraße in Richtung Jermerstein und teilweise Westseite hinter Herzog-Johann-Albrecht-Straße 2 bis Einmündung Bismarckstraße)
Oberförster-Ulrichs-Straße
Waldweg
Am Jermerstein
Wurmbergstraße
Hüttebergstraße
Ramsenweg
Gartenstraße
Am langen Bruch
Dr.-Bamer-Straße
Obere Bergstraße
Kleine Bergstraße
Karl-Röhrig-Straße
Am Bodefall
Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße
Eichendorffstraße (Westseite und teilweise Ostseite ab Grundstück Am Steinfeld 20 bis Grundstück Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße 1)
von-Langen-Straße (Nordseite)
Schützenstraße (Südseite)
Lauterberger Straße (Nordseite ab Einmündung Lederhecke bis Einmündung Am Marienhof)
Robert-Roloff-Straße
Schlesierweg
Ferdinand-Thomas-Weg
Tanner Straße (Westseite)
Brunnenbachsweg
Am Hasselhof
Am Brandhai
Am Bahnhof
Karl-Moritz-Weg
Bodestraße
Am Buchholzplatz (Südseite)
Lederhecke
Kolliestraße
Neue Heimat
Amikagrund
Anemonenweg
Am Marienhof
Zu den Silberschächten
Am Steinfeld
Blankenburger Straße
Am Zoll
Am Schultal
Flurweg
Birkenweg
Dr.-Vogeler-Straße
Neue Straße
Bismarckstraße (Südseite)

In der Ortschaft Hohegeiß:

Am Kurpark
Bohlweg
Brockenblickstraße
Hindenburgstraße (von der Ecke Lange Straße bis Hotel „Panoramic")
Wilhelm-Raabe-Straße (Nordseite)

In der Ortschaft St. Andreasberg:

Auf der Höhe
Schwalbenherd 17 bis 19
Krumme Straße
Obere Grundstraße (östliche Seite von Hausnummer 8 bis 24)
Einmündung Straße Am Kurpark (östliche Seite bis zum Hausgrundstück Untere Grundstraße 23)
An der Rolle (östliche Seite)
Clausthaler Straße (östliche Seite bis zur ehemaligen Realschule)
Katharina-Neufang-Straße (bis zur Glückauf-Schule, Katharina-Neufang-Str. 48)
Glückauf-Weg (teilweise, Parkplatz Schulstraße bis Grundstück Glückauf-Weg 29)
Am Gesehr (östliche Seite bis zur Braunlager Straße)
Hangweg (östliche Seite)

Sobald nun der Schneepflug zur Räumung der genannten Straßen eingesetzt wird, brauchen die Anlieger die Schneeräumung auf den Bürgersteigen nicht durchzuführen.

Dafür sind die Anlieger verpflichtet -ebenso wie die Anlieger an den Straßen, an denen ein ausgebauter Gehweg nicht vorhanden ist - einen mindestens 1,50 Meter breiten Streifen neben der Fahrbahn oder am äußersten Rand der Fahrbahn mit abstumpfenden Mitteln bei Glätte zu bestreuen und gegebenenfalls vom Schnee zu räumen.

Im Übrigen wird auf die Straßenreinigungssatzung und Straßenreinigungsverordnung verwiesen, in der alle sonstigen Einzelheiten geregelt sind.

Exemplare erhalten Grundstückseigentümer kostenlos im Rathaus, Zimmer 15 oder können nachfolgend heruntergeladen werden:

Downloads:

Satzung über die Reinigung der öffentlichen Straßen- Wege und Plätze in der Stadt Braunlage (Straßenreinigungssatzung) vom 17. Dezember 2012 in der Fassung der 1. Änderungssatzung vom 22.

...
DatumMontag, 21 Juli 2014 14:27
Dateigröße 493.43 KB
Download 4.029

Verordnung über die Art und den Umfang der Straßenreinigung in der Stadt Braunlage vom 17. Dezember 2012 in der Fassung der 1. Änderungsverordnung vom 22. Dezember 2016

DatumMontag, 21 Juli 2014 14:27
Dateigröße 711.55 KB
Download 4.104