Bibliotheksleben 2020/ 2021

  

Das Jahr 2021

03.April 2021 von 09.00-16.00 Uhr

OSTERHASENRALLYE


am Samstag, den 03.April 2021 organisiert die Stadt-und Schulbücherei Braunlage eine Hasenrallye durch Braunlage.
Von 9.00-15.00 Uhr können Quizkarten, welche man für diese Rallye benötigt in der
Stadt-und Schulbücherei Braunlage  I  Dr.Kurt-Schroeder-Promenade 1  I  38700 Braunlage abgeholt werden.
Diese müssen bis spätestens 16.00 Uhr wieder abgegeben werden.
Die Rallye führt durch den Ort Braunlage -hier findet man in einigen Läden Ostereier ausgehängt, welche man zur Lösung der Fragen benötigt.
Jedes Kind (Teilnahme für Kinder bis 12 Jahre), welches eine korrekt ausgefüllte Quizkarte abgibt, erhält einen kleinen Preis.
Die Stadt-und Schulbücherei Braunlage wünscht viel Spaß bei der Suche und allen Kindern ein FROHES OSTERFEST.

 

 März 2021

 

Foto: Eggers                                                                                                  Bericht: GZ 24.03.2021

Stadtbibliothek Braunlage ist wieder geöffnet

Von Michael Eggers

Braunlage. Während die Schüler noch ein wenig warten müssen,bis sie in den Pausen wieder in die Bibliothek gehen können,
haben die Braunlager Bürger bereits seit einer Woche die Möglichkeit dazu.Die Stadt- und Schulbücherei, wie sie offiziell heißt,
ist nach der Schließung Ende November wieder geöffnet.

 

Fast zwei Monate konnten sich die Oberharzer überhaupt nicht mit Lesestoff eindecken, Ende Januar hatte Leiterin Imke Koch dann die Bücherschleuse kreiert.
„Die ist auch noch in Betrieb“, sagt sie. Gerade ältere Bürger seien jetzt während der Corona-Krise sehr vorsichtig und scheuen den Besuch
in der Bücherei aus Angst vor Ansteckung, auch wenn dieser gestattet sei.

Und damit sich die Nutzer der Stadtbibliothek nicht anstecken, hat Leiterin Imke Koch ein Konzept erarbeitet.
Alle Besucher werden aufgefordert, sich beim Eintreten die Hände zu desinfizieren, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen
(dies gilt auch für Kinder ab 6 Jahre), sich in ein Anmeldeformular einzutragen und es am Ausleihschalter abzugeben sowie die derzeit
geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Um dies zu erleichtern, dürften nicht mehr als sechs Besucher gleichzeitig in die Bücherei.
Imke Koch weist zudem darauf hin, dass Bürger, die sich krank oder unwohl fühlten, von einem Besuch der Einrichtung absehen sollten.

Die Stadt- und Schulbücherei ist jetzt wieder montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr,
montags und donnerstags zudem von 15 bis 17 Uhr und freitags von 10 bis13 Uhr geöffnet.
In den ungeraden Wochen können die Bürger die Bibliothek zudem samstags von 9 bis12 Uhr besuchen.

Mit der Zeit gehen

Leiterin Imke Koch hat die Zeit der langen Schließung genutzt, um neue Medien einzupflegen und nicht mehr benötigte herauszunehmen.
Neben den Büchern – mittlerweile ist der Bestand auf 8823 Exemplare angewachsen – verleiht die Bibliothek auch Gesellschaftsspiele,
Zeitschriften, Tonie-Boxen und Tonies. Das sind kleine Figuren, die Hörerlebnisse anfassbar machen. Weiter gibt es auch Hörbücher
und E-Books, die per E-Book-Reader, Tablet oder Smartphone genutzt werden können.

Die Einrichtung geht zudem stets mit der Zeit: Bereits seit einigen Jahren sind laut Koch bei den kleineren Kindern die sogenannten Tip-Toi-Stifte besonders beliebt.
Dabei drückt man mit der Spitze des Stiftes auf bestimmte Punkte in einem Buch, und dann sind entweder Töne zu hören, weil man bei einem Rätsel richtig getippt hat
oder auch Tiergeräusche, beispielsweise um zu hören, wie eine Kuh muht oder ein Hund bellt.
Die Bücherei verleiht jetzt sowohl die Stifte, als auch zahlreiche Bücher dazu.
Weiter feilt Imke Koch auch an dem Veranstaltungsprogramm der Bibliothek für dieses Jahr, das wegen der Pandemie nicht so leicht umzusetzen sei.
Sie wolle aber weiter unter anderem das Bilderbuchkino anbieten,Ausstellungen veranstalten und zu Lesungen einladen.
In welcher Form,daran arbeite sie gerade, erklärt die engagierte Büchereileiterin.

 

Das Jahr 2020

  • Handarbeitskreis
  • Regelmäßige Treffen der Krabbelgruppe des Kinderschutzbundes
  • Treffen einer kleinen Zeichengruppe an den offenen Samstagen
  • Vorbereitung der Online-Weihnachtsfeier im Seminarraum der Bücherei durch die G 10 des Oberharz-Gymnasiums unter Pandemie Bedingungen
  • Vorlesewettbewerb der Klasse G7
  • Comic- Workshop im Juli 2020
  • Autorenlesung Mirijam Fuchs im September
  • Night of Lights
  • Märchenwoche im Oktober:
  • Bilderbuchkino mit Bastelaktion in der Märchenwoche 3x
  • Basteln in der Märchenwoche 2x
  • Solina Cello Orchester im September
  • Gründung des Vereines "Kult- Braunlage e.V.
  • Ausstellung "Pictures" Karl-Heinz Bethe
  • Oster-Bilderbuchkino & Quiz für Kinder der Arche Berlin
  • Bilderbuchkino für die Kindergärten Braunlages und seiner Ortsteile 8x
  • Kamishibai für die Krabbelgruppen im Kindergarten, 4x
  • Sachbuchführungen der 3.-8.Klassen
  • Thematische Begleitung der Oberstufe während der Facharbeit/ Literaturempfehlung
  • Organisation Fernleihe im Zusammenhang mit allen wissenschaftlichen Bibliotheken.

 

  

Flohmarkt:

Der Flohmarkt konnte leider Pandemie bedingt nur 3x in diesem Jahr stattfinden.

 

Sonstiges/ Organisatorisches:

  • Während des Jahres 2020 habe ich die Bücherei neu gegliedert und drei Bereiche geschaffen: Harzecke mit gemütlicher Leseecke, Kinder-und Jugendbuchbereich und Bereich Literatur für Erwachsene.Regale wurden umgestellt und Alphabetmarker angeschafft
  • Zudem stehen Taschenbuch und Hardcover von bekannten Autoren jetzt im Autorenalphabet in den Regalen.Die Tische sind freigeräumt und dienen jetzt nicht mehr als Sortimentsfläche sondern als Arbeits-oder Ablagefläche.
  • Das Fenster-Rondell wurde frei geräumt und wird jeweils mit Novitäten oder Themenbereichen bestückt.
  • Täglicher Leihverkehr/ Einarbeitung von Literatur nach der ASB
  • Teilnahme an der Arbeitsgruppe der Bibliotheken und Mitarbeit im Bereich E-Book- Reader in der AG Trend der nbib24.
  • Umbau des Eingangsbereiches in eine Bücherschleuse, in der Kontaktlos Buch-Rückgaben und Buchabholungen stattfinden können.
  • Einrichtung eines Buchbestellservices unter der Email-Adresse der Bücherei oder via facebook-messenger.
  • Auslieferung von Büchern an ältere Mitbürger
  • Einrichtung eines Flohmarkt-Bücherregales im Schulzentrum,welches regelmäßig bestückt wird.  

 

Veranstaltungen:

  • Autorenlesung mit Mirijam Fuchs
  • Night of Lights mit Musik
  • Solina Cello Orchester
  • Begleitung der Märchenwoche
  • Vorlesewettbererb der 7.Klasse des Gymnasiums
  • Ausstellung "Pictures"



           

 

Sommerferien 2020

Die Stadt- und Schulbuecherei hatte dieses Jahr ein besonderes Highlight für euch parat, welches auch komplett ausgebucht war:

Das Zeichnen von Greg aus Gregs Tagebüchern von Jeff Kinney und anderen Superhelden.

Dieses Event konnte mit der freundlichen Unterstützung des Marketingbeitrates realisiert werden.

Herzlichen Dank  dafür und an Charlotte Hofmann, die den Kindern eine wunderbare Lehrerin war.

 

       

 

 

 

 

.....und, und, und vieles mehr ist für 2020 in Planung und deshalb haben wir in Braunlage eine lebendige Bibliothek

für die ältere Generation, die Jugendlichen und unsere Jüngsten, die mit Büchern neue Welten entdecken

und auf phantastische Reisen gehen.

 

 

Eure/ Ihre

Imke Koch

-Leiterin Stadtbibliothek Braunlage-